Schnittmuster rock mit kellerfalte

Bitte beachten Sie, dass dies nicht der richtige Weg ist, um einen Klappbund Ski rt zu machen, aber ich war mit den Ergebnissen zufrieden. Für diejenigen, die auch ohne Serger-Maschine oder Stretch-Stitch-Optionen, funktioniert dieses Design, weil es keine Nähte gehen über die Breite des Bundes, um seine Dehnart igkeit zu begrenzen. Der gesamte Rock dauerte ca. 2 Stunden (inklusive Zeit für Fehler und Re-Do`s) und war sogar einfacher als der grundlegende elastische Taille Rock. Haben Sie zufällig ein Video-Tutorial, wie man diesen Rock zu machen? Die Richtungen sind ziemlich einfach, aber ich verirre mich immer noch (Anfänger Kanalisation). Früher in diesem Sommer, Ich war durch einen Discount-Stoff-Shop, als diese (Poly-Mischung) rote Quadrate Druck fiel mir ins Auge. Obwohl es unter 4 Dollar/yd war, zögerte ich, wegen der sehr dehnbaren Natur zu kaufen. Materialien wie diese sind wunderbar bequem und verzeihend zu tragen, aber sie können schwieriger sein, mit als Nicht-Stretch-Stoff zu arbeiten. Ich bin froh, dass es bei mir nach Hause gekommen ist, denn dieses daraus resultierende Rockset war in diesem Sommer ein Favorit – geeignet für etwas kleidende Anlässe, aber dennoch angemessen (und verlängernd!), wenn es mit lässigen flachen Schuhen getragen wird.

Die meisten meiner Heimprojekte beinhalteten einen einfachen geraden Stich plus einen Zickzack (verwendet anstelle einer richtigen Serger-Maschine, die aus dem Keller meiner Eltern gerettet werden muss). Die Verwendung eines geraden Stichs über dehnbares Gewebe “sperrt” diesen Bereich jedoch effektiv herunter und verhindert eine Dehnung entlang der genähten Linie. Ich lernte dies als Kind, nachdem ich mühsam einen Strickrock genäht hatte, nur um die geraden Stiche aufreißen zu lassen, als ich versuchte, den Rock über meine Hüften zu ziehen. Das Nähen vollständig mit einer Serger-Maschine (da die Nähte dehnen) ist eine Lösung, und dieser ausgezeichnete detaillierte Beitrag diskutiert andere Möglichkeiten, um auf Strick zu nähen. Mit meiner einfachen Stichmaschine und dem Mangel an Serger habe ich versucht, ein Rockdesign zu entwickeln, das an der Taille sehr dehnbar wäre und keinen Reißverschluss oder Elastik erforderte. Ich mochte auch die Idee eines klappbaren Bund für Vielseitigkeit. Klappröcke bekommen außerhalb der Entbindungsabteilung nicht viel Liebe, aber sie sind eigentlich ziemlich feine – Sie können den Anstieg des Rocks anpassen, um kürzere oder längere Oberteile unterzubringen, oder die Länge anpassen, um sowohl Fersen als auch Wohnungen unterzubringen. Es ist erstaunlich. Ich liebe diesen Rock. Ihre Anweisungen sind sehr klar. Ich möchte dieses Muster machen.

Denken Sie daran, nicht-Stretch-Stoffe sitzen unterschiedlich auf dem Körper. Es ist daher ratsam, den Rock in einer größeren Größe zu machen. Wenn Sie das Papiermuster auf den Stoff legen, müssen Sie daran denken, Nahtzulage hinzuzufügen, bevor Sie schneiden. Normalerweise füge ich 1 cm zu allen Rändern und 2,5-3cm für die Säume hinzu. Wenn Sie sich entschieden haben, den Reißverschluss in eine vorhandene Naht einzufügen, wird die Vorderseite Ihres Rocks in einem Stück geschnitten. Sie tun dies, indem Sie das Muster auf die Falte legen (so dass der Stoff verdoppelt wird). Glaubst du, es würde funktionieren, wenn ich die Bundnaht in der Mitte hinten statt entlang einer der Seitlichnähte des Rocks setzen würde? Oder eine Naht auf der gefalteten Seite des Bundes vortäuschen? Ich möchte nicht wirklich, dass der Bund eine einzige Seitennaht hat. Ja, man könnte es mit einem Serger Jenell machen.