Uni jena Musterstudienplan mathematik

Die Vielfalt und Komplexität der Probleme, denen mathematik als Teil der Lösung dienen kann, erfordert die Beherrschung grundlegender mathematischer Theorien und Techniken sowie die Fähigkeit, Fähigkeiten in anderen Bereichen nach Bedarf selbständig zu erlernen und anzuwenden. Ziel dieses Programms ist es, die Studierenden auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten. Die Mathematikmodule des MSc Business Mathematics Programms werden in englischer Sprache unterrichtet. Die Studierenden können frei zwischen einer Vielzahl von Mathematik-Modulen wählen und sie wählen einen Fachbereich für den wirtschaftlichen Teil ihres Master-Studiengangs. Insgesamt 120 ECTS-Punkte müssen nach folgenden Unterkategorien gesammelt werden: Sobald Sie eine Online-Bewerbung abgeschlossen haben, wird dieses Dokument unter dem Dateinamen “Bewerbung für die Zulassung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Masterstudium” generiert. Sie müssen dieses Dokument ausdrucken, signieren, scannen und als PDF-Datei von guter Qualität innerhalb des Bewerbungszeitraums an das Master Service Center senden: master@uni-jena.de. Weitere Informationen, einschließlich Bewerbungsdetails, finden Sie unter: www.uni-jena.de/en/Studies/Study+programme/MSc_Mathematics.html *Korrespondenz: Julia Dietrich, julia.dietrich@uni-jena.de Frenzel, A. C., Goetz, T., Pekrun, R. und Watt, H. M. G.

(2010). Entwicklung des mathematischen Interesses an der Adoleszenz: Einflüsse von Geschlecht, Familie und Schulkontext. J. Res. Adoles. 20, 507–537. doi: 10.1111/j.1532-7795.2010.00645.x Schlagworte: Motivation in Mathematik, latente Übergangsanalyse/latente Profilanalyse, Erwartungs-Wert-Theorie, Heterogenität, Adoleszenz www.uni-jena.de/en/studies/study+programme/msc_business_mathematics Eccles, J. S., und Wang, M.-T. (2015). Was motiviert Frauen und Männer, eine Karriere in Mathematik und Naturwissenschaften zu verfolgen? Int. J. Behav.

Dev. 40, 100–106. doi: 10.1177/0165025415616201 Lazarides, R., Dietrich, J. und Taskinen, P. H. (2019). Stabilität und Veränderung der Motivationsprofile der Schüler in Mathematik-Klassenzimmern: die Rolle des wahrgenommenen Unterrichts. Lehren. Lehren. 79, 164–175.

doi: 10.1016/j.tate.2018.12.016 Bewerber mit einem ersten Abschluss in Mathematik müssen ausreichende Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre nachweisen (mindestens 30 Credit Points). Eine signierte Kopie des automatisch generierten Antragsformulars sollte per E-Mail an master@uni-jena.de gesendet werden. Folgende Studienrichtungen erfordern Deutschkenntnisse auf dem Niveau DSH-2: Unser Studiengang ist forschungsorientiert. Es bietet unseren Studenten fortgeschrittene Kurse in allen modernen Bereichen der reinen und angewandten Mathematik, einschließlich Algebra, Analyse, Geometrie, numerische Analyse und wissenschaftliche Datenverarbeitung, mathematische Optimierung, theoretische Informatik, Stochastik und Finanzmathematik. Wir garantieren individuelle Lehrpläne, intensive Betreuung und ein hervorragendes Studenten-Professor-Verhältnis. Darüber hinaus umfassen unsere Master of Science-Studiengänge Kurse “Deutsch als Fremdsprache”, um die Beschäftigungsaussichten unserer internationalen Absolventen auf dem deutschen und internationalen Arbeitsmarkt zu verbessern. Mathematik ist der zentrale Teil unseres Business Mathematics Programms. Bewerber müssen einen starken mathematischen Hintergrund haben; Sie müssen mindestens 100 Credit-Punkte in fortgeschrittener Mathematik auf Bachelor-Niveau mit überdurchschnittlichen Noten haben.

Ein Bachelor- oder Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre reicht in der Regel nicht aus, um angenommen zu werden.